head_banner

Schienengeführtes Fahrzeug

Schienengeführtes Fahrzeug

kurze Beschreibung:

Rail Guided Vehicle (RGV), auch Sorting Transfer Vehicle (STV) oder Shuttle Loop System (SLS) genannt, ist ein komplexes automatisiertes Stückgut-Handlingsystem.Das System bestand aus selbstfahrenden, selbstlenkenden Fahrzeugen, die sich auf einem Aluminiumschienensystem bewegten. Durch die Einrichtung mehrerer Aufnahme- und Abgabestationen können der Herstellungs-, Lager- und Kommissionierungsprozess effizient und genau durchgeführt werden.

Es kann verwendet werden, um Einheitslasten mit verschiedenen Größen zu bewegen, ob in Kisten/Containern oder Paletten, Lastbereich von 30 kg bis 3 Tonnen.Seine Aluminiumschienen können in Form einer Schleife oder in einer geraden Linie sein.Der Übertragungsmechanismus kann rollenbasiert oder kettenbasiert sein.

Durch die Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation werden die Fahrzeuge in optimalem Abstand voneinander gehalten, wodurch Kollisionen verhindert und ein maximaler ein- und ausgehender Durchsatz erzielt werden.

Dieses RGV-System von Huaruide ist ein hochdynamisches System für den Transport einer großen Bandbreite unterschiedlicher Stückgüter bei gleichzeitig hervorragenden Durchsatzraten.Gerade hier spielen die Schnittstellen zu den angrenzenden Lager- und Förderanlagen eine entscheidende Rolle.


Produktdetail

Produkt Tags

Merkmale

• Keine Beschädigung des Bodens, da im Erdgeschoss Führungsschienen verlegt werden.

• Wenderadius der inneren Schiene der RGV-Schleife beträgt weniger als 1,2 m.

• Mehrere RGV können sich auf denselben Rundschienen bewegen.

• Die einzigartige RGV-Loop-Patenttechnologie kann sicherstellen, dass sich das RGV bei hoher Geschwindigkeit geradeaus bewegt und bei niedriger Geschwindigkeit super leise um die Kurven fährt.

• Wenden Sie die Closed-Loop-Vektorantriebstechnologie an, um einen stabilen Hochgeschwindigkeitsbetrieb und einen hohen Durchsatz zu realisieren.

• Nehmen Sie Bustechnologie und PLC-Steuerungstechnologie an.

Vorteile

• Jedes Fahrzeug hat seine eigene Steuerung und Logistikdaten.

• Die Bahnsteuerung ist flexibel, was sich an die Prozessanpassung anpassen und den Zeit- und Kostenaufwand des Materialflusses reduzieren kann.

• Starke Redundanz für einzelne Maschinenfehler.

• Es kann je nach Bedarf verschiedene Funktionen der Ladevorrichtung kombinieren und leise laufen.

• Der modulare Aufbau passt sich den Änderungen des Produktionslayouts an und kann die Anforderungen zukünftiger Erweiterungen und Erweiterungen flexibel erfüllen.

• Fester Boden, bequeme Installation und Einstellung, keine Notwendigkeit, eine Stahlkonstruktion in der Luft zu bauen, keine speziellen Lageranforderungen, geringer Platzbedarf, kann gleichzeitig Ressourcen und Kosten sparen, es reduziert auch die Kosten und den Zeitaufwand für Inbetriebnahme und Wartung.

• Er lässt enge Kurven zu, wodurch er Schienen flexibler und effektiver anordnen und den Raum optimal nutzen kann.

Parameter

• Nennlast: max.1500kg

• Lastaufnahmemittel: Palette, Gitterboxpalette, Sonderladeeinheiten

• Fahrgeschwindigkeit: max.90m/Min

• Beschleunigung: max.0,5 m/s2

• Übertragungsgeschwindigkeit: 1m/s

• Stromversorgung: Stromschiene

• Fördertyp: Rolle und Kette

Projektfälle

RGV (4)
8277714c4d1469f39abe5972916d606
RGV (1)

  • Bisherige:
  • Nächste: